Taunus Metal e.V.

We Are Wild Boars Of Steel !
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 03:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 203

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Amulet - The First (2014)
#1BeitragVerfasst: 6. Jan 2015, 17:13 
Offline
Taunus Metal Admin
Taunus Metal Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 3946
Barvermögen: 145,96 Points

Bank: 115.754,58 Points
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 58x in 55 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
AMULET - THE FIRST (2014 , Century Media Records)

Bild

Lineup:

Jamie Elton - Vocals
Bill Dozer - Bass
Dave Sherwood - Drums
Heathen Steven - Guitars (rhythm)
'Nip' Blackford - Guitars (lead)

Auch wenn erst 2014 erschienen , das Ding könnte genauso gut aus NWOBHM - Zeiten stammen , hätte seinerzeit aber , so wage ich mal zu behaupten , schon nichts gerissen . Nun schwimmt's halt auf der Retrowelle mit . Als Heavy Metal würde ich heutzutage das , was der Hörer hier geboten bekommt , auch nicht mehr bezeichnen - für mich ist's allenfalls solider Hard Rock . 14 Stücke , bis auf zwei Ausnahmen , alle im 2 - 3 Minuten Bereich mit einer Gesamtspielzeit von was um die 44 Minuten rum. Richtig obergeile Songs habe ich auf der CD nicht gefunden , dafür aber jede Menge nicht zu verleugnende Inspirationsquellen .

Beim hören des Albums fühlte ich mich abwechselnd an Iron Maiden oder Blitzkrieg zu deren Demo Zeiten erinnert . Zwischendurch schubbst man mich dann melodiemässig einfach mal in tiefe Black Sabbath - Gewässer (die schnelleren Sachen ala "Children Of The Grave") um schlussendlich , schon völlig verstört von diesem Wirrwarr , durch teilweise holpriges Gefrickel wieder vom Grund des Meeres heraufgespült zu werden . Mit den beiden Instrumentals "The Flight" und "Talisman" steuert man dann auch noch den Progressive / Electronic Rock - Hafen ala Tangerine Dream oder Yes an - allerdings , nicht wie seinerzeit üblich mit überlangen Werken , sondern je Stück auch nur zweieinhalb Minuten . Warum man die beiden nicht zu einander passenden Soundschnipsel auf dem Tonträger auch noch direkt hintereinander platziert hat wird wohl ein ewiges Geheimnis der Band bleiben ?!

Dieser angerichtete Cocktail mag allwissende Musikkritiker jetzt wieder himmelhochjauchzend durch die Redaktionsräume springen lassen ... ich find's einfach nur 0815 , denn AMULET können an keiner einzigen Stelle auch nur ansatzweise das kompositorische Niveau von einer der zuvor genannten Bands erreichen . Die Stücke lassen sich hier und da ganz gut an , tröpfeln dann aber zumeist uninteressant wie Schweissperlen , von der Stirn . Das liegt zum Grossteil an der recht einseitigen und höhepunktsarmen Stimme von Sänger Jamie Elton und an den tausendmal zuvor gehörten Riff's .

Fazit : Mir fehlt auf diesem Debütalbum jede Art von Feeling . Ich hatte ständig das Gefühl das man hier zwanghaft versucht die eigenen Idole bzw. eine ganze Epoche musikalisch zu würdigen . Von den insgesamt 14 Titeln konnten mich persönlich "The Gauntlet" , "Heathen Castle" , "Trip Forever" , "Nightmare" und die Coven - Cover Version "Wicked Woman" noch halbwegs überzeugen . Das ist eine eher schwache Ausbeute und darum gibt's von mir auch nur 2 von 5 Sterne , was mit einem lauen "geht so - muss man nicht haben" gleichzusetzen ist !

_________________
-----------------------------------------------------------------------------------

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Amulet - The First (2014)
#2BeitragVerfasst: 6. Jan 2015, 20:11 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2236
Barvermögen: 352,12 Points

Bank: 60.309,78 Points
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 33
Danke bekommen: 21x in 21 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 4
Erst mal danke für`s Review. :tautrinken11: :tauOpti310: Puh, da bin ich ja froh das ich doch die Ambush genommen habe.

_________________
Bild
R.I.P. LEMMY


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker