Taunus Metal e.V.

We Are Wild Boars Of Steel !
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 03:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 416

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Netiquette
#1BeitragVerfasst: 12. Sep 2012, 16:04 
Offline
Taunus Metal Admin
Taunus Metal Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 3946
Barvermögen: 145,96 Points

Bank: 115.754,58 Points
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Was ist Netiquette?

Netiquette ist ein Kunstwort, zusammengesetzt aus den Worten Net (gemeint ist das Internet) und Etiquette. Gemeint sind damit die ungeschriebenen Regeln für ein gutes Auskommen miteinander im Internet, lapidar also der Knigge fürs Internet. Da das Internet sehr schnell wächst, wodurch viele neue Anwender diese Regeln nicht kennen und sich z.T. unbewußt benehmen wie die Axt im Walde, habe ich nachfolgend einige dieser Verhaltensregeln einfach einmal aufgeschrieben. Auch wenn Netiquette nicht zwingend befolgt werden müssen, solltest Du daran denken, daß man Dich in diesem Fall zumindest als Banause einstuft - wie im "echten Leben" halt auch oder Dich sogar vom Board komplett ausschliesst . Unsere allgemeinen Regeln findest Du in der Portalansicht , links im Navigationsblock .

Die wichtigsten Regeln für www-Boards / schwarze Bretter

1. Suchen Sie zuerst in alten Threads (=alten Beiträgen)

Viele Besucher schauen mehr oder weniger regelmäßig in ein bestimmtes schwarzes Brett. Es ist sehr nervig, wenn zum wiederholten Male die mehr oder minder gleiche Frage auftaucht. Wenn Sie in älteren Threads stöbern, finden Sie oft sofort eine Antwort auf Ihre Frage und müssen nicht erst auf die Beantwortung warten. Zudem müssen Sie mit Mißachtung rechnen, wenn Sie eine bereits oft gestellte Frage schon wieder aufwärmen.

2. Seien Sie höflich

Auch wenn Sie unter Zeitdruck (Gebühren!) eine Frage oder eine Antwort veröffentlichen, lesen Sie sie bitte noch einmal durch, bevor Sie den Sende-Button drücken. Oft liest sich gerade ein unter Zeitdruck geschriebener Text negativer als er eigentlich gemeint ist. Überlegen Sie sich auch, ob man den Text mißverstehen kann. Dies ist vor allem bei ironisch gemeinten Inhalten sehr leicht möglich. Smileys wie z.B. ;-) ("Augenzwinkern") helfen, Mißverständnisse zu vermeiden. Wenn Sie absehen können, daß Sie mehr als nur einige Sekunden benötigen, können Sie sich mit einem einfachen Trick vom Zeitdruck befreien: Trennen Sie die Verbindung, schreiben in Ruhe den Text, lesen ihn nochmal durch, stellen die Verbindung wieder her und senden ihn ab.

3. Drängen Sie sich nicht in den Vordergrund

Wer versucht, mit der Betreffzeile besonders aufzufallen (z.B. "NOTFALL!!!" oder "HIIIIILFEEEEEE!!!"), wird damit oft genau das Gegenteil von dem erreichen, was er beabsichtigt. Vermeiden Sie unbedingt, Texte nur in Großbuchstaben zu schreiben, DENN DAS IST NICHT NUR SCHLECHT ZU LESEN SONDERN GILT IM INTERNET ZUDEM ALS SCHREIEN. Es ist auch völlig normal, daß Sie nicht innerhalb von Stunden Antwort auf eine Frage bekommen. In der Regel dauert es ein paar Tage, mitunter auch länger. Wer schon nach kurzer Zeit die Frage erneut stellt, muß damit rechnen, daß er nicht ernst genommen wird.

4. Nicht die Namen anderer verwenden

Es ist üblich, entweder seinen richtigen Namen oder ein Pseudonym anzugeben. Da viele Besucher Stammgäste sind, reagieren sie oft sauer, wenn jemand anders ihren Namen verwendet, auch wenn es sich um eine Namensgleichheit handelt. Denn man hat ja schließlich einen guten Ruf zu verlieren, wenn der Namensvetter Blödsinn veröffentlicht. Falls also Ihr Name schon im jeweiligen Board verwendet wird (unbedingt nachsehen!), sollten Sie eine Alternative suchen. Da oft nur der Vorname angegeben wird, könnten Sie z.B. noch Ihren Nachnamen (auch abgekürzt) hinzuschreiben. Wenn es beispielsweise schon einen Peter im Board gibt, ist trotzdem noch Platz für einen Peter S. oder einen Peter Müller.

Selbstverständlich ist es nicht zumutbar, alle Einträge manuell auf den eigenen Namen zu überprüfen. Hierbei hilft Ihnen die Suchen-Funktion Ihres Browsers, die sowohl beim Netscape als auch beim Internet Explorer über die Tastenkombination CTRL-F aufgerufen werden kann. Dann dauert das Nachsehen nur wenige Sekunden.

5. Richtiges Deutsch schreiben

Bitte halten Sie im Hinterkopf, daß Ihre Veröffentlichung weltweit abrufbar ist. Aus diesem Grunde sollten Sie auf einigermaßen korrektes Deutsch achten. Wer meint, auf die umschalttaste verzichten zu können, da großbuchstaben seiner meinung nach auch in der deutschen sprache unnötiger ballast sind, und auf die netiquette pfeift, macht den text genauso schlecht lesbar wie der, DER IMMER NUR IN GROSSBUCHSTABEN SCHREIBT, WAS DEN AUGEN SCHON BEI NUR WENIGEN WÖRTERN WEH TUT UND DIE LESEGESCHWINDIGKEIT EXTREM HERABSETZT. Auch fehlende Interpunktion macht weil dann die Sätze die ja ineinander verschachtelt sein können nicht logisch voneinander getrennt werden einen Text sehr schlecht lesbar (wie diesen).

Uach TIppfejler und Buchtsabendrheer trahen nict gerade zur gutne Lesbarkeit bei. Sie sollten daher den Text unbedingt noch einmal in Ruhe vor dem Absenden auf die gröbsten Fehler hin überprüfen. Wer sich ganz offensichtlich keine Mühe bei der Fragestellung macht, braucht nicht zu erwarten, daß sich andere Leute überhaupt die Mühe machen, diese zu beantworten.

6. Sinnvolle Betreffzeile verwenden

Im eigenen Interesse sollten Sie in der Betreffzeile kurz zusammenfassen, um was es geht. Wenn im Betreff z.B. "Schädlinge an Geranien" steht, ist viel eher mit einer Rückmeldung zu rechnen als mit "Balkonpflanzenproblem".

7. Auch einmal danke sagen

Wie im richtigen Leben wirkt sich ein Dankeschön positiv auf das Klima aus. Wenn Ihnen eine Antwort genutzt hat, freut sich der Schreiber, der Ihnen ja immerhin ein wenig seiner Freizeit geopfert hat, sicher über eine freundliche Reaktion. Außerdem signalisiert dies anderen Besuchern, daß Ihnen schon geholfen wurde, das Thema also abgehakt ist.

8. Nicht blind in irgendwelche Boards schreiben

Für eine Frage sollten Sie unbedingt ein Board aussuchen, das sich auch wirklich mit dem Thema beschäftigt. Wer, um im Beispiel bei den zu CCInfo gehörenden Boards zu bleiben, eine Frage zu Geranienschädlingen in der "Pflanzentauschbörse" oder gar im "Schwarzen Brett Foto" veröffentlicht, muß sich über eine fehlende Rückmeldung oder einen bissigen Kommentar nicht wundern.

9. Immer die im www-Board übliche Sprache verwenden

Das Internet ist international. Daher haben Sie sehr einfach Zugriff auf www-Boards in den unterschiedlichsten Sprachen. Bitte veröffentlichen Sie Fragen oder Beiträge ausschließlich in der im Board üblichen Sprache. Beiträge in einer fremden Sprache werden von den Besuchern in den meisten Fällen nicht verstanden, so daß dies nicht nur sinnlos ist, sondern sogar leicht zur Verärgerung führt.

_________________
-----------------------------------------------------------------------------------

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker