Taunus Metal e.V.

We Are Wild Boars Of Steel !
Aktuelle Zeit: 24. Sep 2017, 03:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 149

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Storming Across Europe - Tour 2014 (Steinbruch Theater 4.10.)
#1BeitragVerfasst: 6. Okt 2014, 12:39 
Offline
Taunus Metal Admin
Taunus Metal Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 4032
Barvermögen: 145,96 Points

Bank: 105.010,58 Points
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 58x in 55 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Von TROLDHAUGEN haben wir leider nicht sehr viel mitbekommen da wir auch nicht ganz pünktlich vor Ort waren und dann der Einlass im Steinbruch mal wieder äusserst zögerlich voran ging so dass noch mehr unnötige Zeit verstrich . Das was ich dann aber gesehen ? / gehört habe war auch definitiv nicht meins . Olli hätte mit Sicherheit seine Freude an dieser Open Mind - Kacke gehabt . :zwinky01:

Das "?" hinter dem Wort gesehen bedeutet übrigens das man von sehen nicht sprechen kann . Die Location war definitiv überfüllt !!! (man hatte viel zu viel Leute reingelassen um wahrscheinlich auch nochmal gut abzukassieren) Ich habe aus gestrigen Gesprächen was von über 500 Leuten gehört und das ist für's Steinbruch wohl eher am oberen Knackpunkt .

Anyway ... auf mehr Interesse meinerseits stiessen dann bereits im Vorfeld CRIMSON SHADOWS . Also rein ins Getümmel . Melodischer Death Metal der so nicht schlecht ist (weiss ich halt von den Alben die ich hier habe) , aber auf Grund der vielen Besucher soundtechnisch im hinteren Drittel nur noch als Brei ankam . Es klang teilweise wie Musik in der Blechdose bzw. man wurde schwer an die Klangqualität eines Sonnett - Kassettenrecorders (Mono-Qualitätshighlight der 70er aus der ehemaligen DDR) erinnert . Sehr schade ... ich hätte mir die Band wirklich gerne gegeben aber ich hab den Raum dann doch lieber in Richtung Müllhalde (Biergarten) verlassen um mir meinen positiven Eindruck der Scheiben in der heimischen Sammlung nicht vollends zerstören zu lassen .

Als nächstes standen dann BRAINSTORM auf dem Programm . Und auch hier sollte sich die Überfüllung der Location als absoluter Spasskiller herausstellen . Mittlerweile herrschten in dem Laden tropische Temperaturen die zur Folge hatten , das ich mich unter der Jacke so ganz allmählich in meine Bestandteile auflöste und mit der Flüssigkeitsnachfüllung kaum noch nach kam . (Klimaanlage ist im Steinbruch ja wohl auch ein Fremdwort) Ich habe mir dann trotzdem tapfer 7 Songs gegeben um dann jedoch völlig entnervt aus der mich bereits umgebenen Schweisspfütze herauszuschwimmen . Gut das ich mir die Stücke wieder nur im hinteren Drittel angehört habe - gut insofern das ich jetzt nicht so weit schwimmen musste - schlecht weil der Sound natürlich auch hier wieder alles andere als lecker war . Absolut kein Genuss - und ich weiss ja das es anders geht , denn wir waren ja vor ein paar Monaten im Steinbruch , ebenfalls bei BRAINSTORM und da war's musikalisch zumindest sehr geil .

Conny hatte sich übrigens für diesen Gig in die vorderen Reihen durchgeboxt und war bis zum Ende drin . Der Sound war dort wohl auch halbwegs verträglich aber trotzdem kein Vergleich zum letzten mal .

Als letztes standen dann die Geizhälse von ALESTORM auf der Bühne . Als Besitzer aller ihrer Alben (ja ich mag die Band) war ich schwer gespannt wie das Material live klingt . Diesmal fand ich einen ansprechenden Platz an dem ich sogar erstmalig auch die Künstler sehen konnte und man mag es kaum glauben : Auch soundtechnisch hatte ich wohl eine gute Position erwischt . Na dann , Piraten - auf geht's !

Die Band und auch die anwesenden Fans hatten sichtlich ihren Spass an dem was sich in den nächsten Minuten abspielen sollte . Klar ... irgendwie kein Wunder , die Mucke der Schottenröcke animiert förmlich zu ausufernden Feier,- und Mitgröhlorgien und wenn sie dann auch live ansprechend umgesetzt bzw. dargeboten wird ist die Welt zumindest eine Zeit lang wieder in Ordnung . Live präsentieren sich ALESTORM mit jeder Menge Charme und genau das ist dann wohl auch der Unterschied zu den Hörerlebnissen an der heimischen Anlage . Da sich meine Feierlaune allerdings auf Grund der vorab beschriebenen Umstände arg in Grenzen hielt und ich nach ca. 30 Minuten schon wieder merkte wie es feucht um mich herum wurde zog ich es dann doch vor das Geschehen wieder in Richtung Biergarten zu verlassen . Ich kann jedem ruhigen Gewissens empfehlen sich die Band mal live zu geben - hier steht zwar nicht der Metal als solches und wie ich ihn begreife im Vordergrund , aber der Spassfaktor ist's auf jeden Fall wert . Speziell ans Bergvolk - Ihr wärt wohl aus dem schunkeln nicht mehr rausgekommen .

Nachdem ich den Biergarten erreicht hatte , Conny zog es vor bei ALESTORM nach zwei Songs schon in diese Richtung zu pilgern , entwickelte sich der Abend dann aber irgendwie doch noch in eine positive Richtung dank der Jungs von BRAINSTORM . Es ist schon befremdlich wenn man bei den Gesprächen , welche bis in den frühen Morgen um 3:00 Uhr bei warmen Bier und australischem Wein stattfanden , mehr Freude empfindet als bei den musikalischen Darbietungen . Fakt ist : Die Akteure waren aber an diesem Abend nicht schuld daran .

_________________
-----------------------------------------------------------------------------------

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker