Taunus Metal e.V.

We Are Wild Boars Of Steel !
Aktuelle Zeit: 20. Sep 2018, 16:35

»

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Fachwort-Lexikon


Kutte

Jeansweste in der Metal-Szene




Eine Kutte ist in der Metal-Szene eine Jeansweste oder auch Lederweste, die fast ausschließlich mit Aufnähern (englisch patches) von bevorzugten Bands des Trägers bestückt ist.

Die ersten Kutten entstanden Mitte bis Ende der 1970er Jahre in Großbritannien in Anlehnung an die Motorrad-Kutten der Rocker-Szene. Mit der Metal-Kutte drückt der Träger seinen Musikgeschmack und seine Zugehörigkeit zur Metal-Szene aus. Klassische Metal-Kutten sind häufig mit einem großen Backpatch auf dem Rückenteil versehen, während der restliche Platz mit kleineren Patches bedeckt wird. Neben den Aufnähern sind oft Accessoires wie Nieten, Ketten und Buttons an der Kutte angebracht. Auch ist es üblich, die Kutte mit Autogrammen von Musikern verzieren zu lassen.

Wie auch in der Rocker-Szene ist es nicht üblich, die Kutte zu waschen.

cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker