Taunus Metal e.V.

We Are Wild Boars Of Steel !
Aktuelle Zeit: 20. Jun 2018, 09:26

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1961

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Blick über den Tellerrand
#1BeitragVerfasst: 22. Nov 2014, 19:46 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Wie schon des Öfteren besprochen, haben wir hier ja auch Musikstile, die nicht zwingend dem Metalgenre zugesprochen werden. In diesem Thread möchte ich die Möglichkeit schaffen, über solche Musik/Stile zu sprechen bzw. schreiben. Ich verlange nicht all zu viel, aber was ich verlange ist, daß Vorgestelltes wenigstens mal ein bis zwei Minuten angehört wird.

Hier nun zur ersten Band SCHWEISSER aus Deutschland. Laut Wikipedia ist die Band der neuen deutschen Härte zuzuordnen. Mir persönlich missfällt diese Beschreibung, weil Bands wie Rammstein oder Megaherz eher in diese Kategorie passen. Macht euch bitte selbst mal ein Bild und gebt ein Feedback dazu ab.
Ich persönlich finde die Jungs ja absolut geil, textlich und musikalisch.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Odin am 22. Nov 2014, 23:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
folgende User möchten sich bei Odin bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#2BeitragVerfasst: 22. Nov 2014, 21:41 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2237
Barvermögen: 360,09 Points

Bank: 76.916,78 Points
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 22x in 22 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 4
Sehr gute Idee. :tauOpti310: Hab mir die drei Songs gerade angehört und muß sagen, klingt nicht schlecht. Der erste Song hat nen schönen Groove. Respekt für Bands die Deutsch singen, find ich immer mutig, gerade in der etwas härteren Abteilung. Englisch kannst Du wahrscheinlich den größten Scheiss singen, aber es hört sich trotzdem gut an. :boys_lol:
Gehört hab ich die Band bestimmt schonmal, aber damals wahrscheinlich direkt wieder ausgemacht. Ich gebe Dir vollkommen Recht man sollte sich das mindestens ein bis zwei Minuten oder am besten ruhig komplett anhören.
Bei Spirit of Metal werden die übrigens als Alternative Metal geführt was auch besser passt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#3BeitragVerfasst: 22. Nov 2014, 22:30 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Naja, die wirklich guten Songs bzw. harten Teile sind leider bei YouTube gesperrt. Find ich schade. Aber schön, daß es dir zu gefallen weiß. :tautrinken11:

Den Text von "Nachrechnen" find ich absolut Spitze.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#4BeitragVerfasst: 23. Nov 2014, 20:47 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Deutsch brachial die zweite: Drecksau aus Nürnberg; wird in der Enzyklopädie als Sludge/Doom Metal geführt, viele Leute können mit dieser Musikrichtung/Band nicht viel anfangen. Nimmt man sich die Zeit, könnte man aber evtl. doch gefallen daran finden.
Anspieltip: Drecksau - Brecher; ganzes Album. Kleiner Hinweis: Schön laut aufdrehen! :tauOpti310:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#5BeitragVerfasst: 23. Nov 2014, 21:14 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1223
Barvermögen: 778,41 Points

Bank: 27.226,77 Points
Wohnort: Bad Homburg
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Gefällt !

_________________
\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#6BeitragVerfasst: 23. Nov 2014, 23:00 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1223
Barvermögen: 778,41 Points

Bank: 27.226,77 Points
Wohnort: Bad Homburg
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 13x in 13 Posts
Geschlecht: männlich
Auch mal was ziemlich spezielles, daher passt es gut in diesem Thread...eine Projekt von ex-Negura Bunget's. Sehr geil und atmosphärisch

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/\m/


Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#7BeitragVerfasst: 24. Nov 2014, 15:55 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2237
Barvermögen: 360,09 Points

Bank: 76.916,78 Points
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 22x in 22 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 4
Drecksau hört sich nicht schlecht an, wäre aber jetzt Nichts was ich mir unbedingt in den Schrank stellen müsste. Liegt aber auch daran das ich mit der Art von Musik (speziell Doom) nicht viel anfangen kann. Vereinzelt gibt es da schonmal Sachen die mir gefallen aber im Großen und Ganzen mache ich da doch einen weiten Bogen rum.

Dordeduh hat auch so leichteAnsätze die bei mir ins Ohr gehen, aber auch das wäre nicht meine Baustelle.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#8BeitragVerfasst: 24. Nov 2014, 19:04 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Die Anfangsthematik von Dudeldidu hat mir ganz gut gefallen, aber dann wurde es ein wenig hektisch... weniger ist manchmal mehr.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#9BeitragVerfasst: 27. Nov 2014, 17:46 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Es geht in die nächste Runde mit den Weltraumziegen von SPACEGOAT aus Mexico, die Band wird gelistet als Psychedelic Stoner/Doom Metal (ich möchte gern mal wissen wer sich solche Schubladen ausdenkt :boys_0137: ); Ich bin jetzt eigentlich nicht unbedingt der Fan von weiblichen Gesang in harter Rockmusik, bis auf einige wenige Ausnahmen, aber was diese Frontröhre da abliefert erinnert teilweise an alte Heart-Zeiten vermischt mit Black Sabbath Einflüssen.
Macht euch selbst ein Bild und hört rein:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Übrigens bietet die Band ihre E.P. mit obigen Song zum kostenlosen Download an. :tauOpti310:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
folgende User möchten sich bei Odin bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#10BeitragVerfasst: 27. Nov 2014, 21:01 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2237
Barvermögen: 360,09 Points

Bank: 76.916,78 Points
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 22x in 22 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 4
Sehr schöne Stimme. Song gefällt auch. Danke für den Tipp. :tauOpti310:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#11BeitragVerfasst: 1. Dez 2014, 11:38 
Offline
Möchtegern Metaller
Möchtegern Metaller
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 531
Barvermögen: 50,76 Points

Bank: 9,92 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Odin hat geschrieben:
Ich bin jetzt eigentlich nicht unbedingt der Fan von weiblichen Gesang in harter Rockmusik, bis auf einige wenige Ausnahmen, aber was diese Frontröhre da abliefert erinnert teilweise an alte Heart-Zeiten vermischt mit Black Sabbath Einflüssen.


mit den frauenstimmen haben wir das selbe problem - diese ist aber absolut zugelassen im haushalt bombenrose :girlja:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#12BeitragVerfasst: 6. Dez 2014, 14:38 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Weiter geht´s, die Jungens habe ich im Original vs. Cover Thread bereits erwähnt. STUCK MOJO aus Atlanta; USA, eine Band, welche dem "Crossover" zuzuordnen ist. Nun ja, was mixen die denn nun genau!? Ich würde mal behaupten fetten Groove/Metal mit Hip Hop Sprechgesang und ner ordentlichen Prise Southern Rock inklusive Hammond Orgel und Mundharmonika. Deswegen ist die Mucke für mich kein Crossover, sondern, Achtung Eigenkreation: Roseanne-Metal . :tauBangYourHea2:

Beispiele gefällig?

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Hell Yeah!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#13BeitragVerfasst: 6. Dez 2014, 14:45 
Offline
Möchtegern Metaller
Möchtegern Metaller
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 531
Barvermögen: 50,76 Points

Bank: 9,92 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie es auch immer genannt werden soll, will, kann - macht auf jeden Fall Laune! Möglichst laut musses aber sein :standard_yes:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#14BeitragVerfasst: 7. Dez 2014, 22:02 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2237
Barvermögen: 360,09 Points

Bank: 76.916,78 Points
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 22x in 22 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 4
Von der Musik her geht´s eigentlich, aber mir gefällt der Gesang nicht.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#15BeitragVerfasst: 8. Dez 2014, 00:28 
Offline
Taunus Metal Admin
Taunus Metal Admin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 3946
Barvermögen: 145,96 Points

Bank: 147.680,58 Points
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 58x in 55 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 3
Bisher ist mir hier alles komplett suspekt . :gefuehle_0028:

_________________
-----------------------------------------------------------------------------------

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#16BeitragVerfasst: 8. Dez 2014, 11:57 
Offline
Möchtegern Metaller
Möchtegern Metaller
Benutzeravatar

Registriert: 10.2012
Beiträge: 531
Barvermögen: 50,76 Points

Bank: 9,92 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 6x in 6 Posts
Geschlecht: weiblich
:gefuehle_0028: ...warum wundert mich das nicht? :zwinky01:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#17BeitragVerfasst: 27. Dez 2014, 00:16 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Nur bei ner sehr ausgeglichenen Anlage zu empfehlen. Bass voll rein und einfach mal entführen lassen.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#18BeitragVerfasst: 16. Jan 2015, 21:31 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
TURBONEGRO

Da nehme ich einfach mal Text aus Wikipedia...

Die Band spielte zunächst mit dem Gedanken, sich Nazipenis zu nennen, verwarf diesen Namen jedoch nach Hinweisen, dass dieser Name nicht gerade verkaufsfördernd sei. Bevor sie sich jedoch in Turbonegro umbenannte, veröffentlichte sie noch eine Single unter dem Namen Stierkampf, der jedoch falsch verstanden und von der Öffentlichkeit in die rechte Szene eingeordnet wurde. Aber auch der Name Turbonegro (in Norwegen tritt die Band als Turboneger auf) kann falsch verstanden werden, so dass die Band verlauten ließ, ihre Motivation sei lediglich, den in Skandinavien und Europa unterschwellig verbreiteten Strömungen von Nationalismus und Rassismus entgegenzutreten. Gründungsmitglied Thomas Seltzer drückte es wie folgt aus:

“The full name of our band is TURBONEGRO, but we are gutless wimps, so we spell it TRBNGR. A Turbonegro is a large well-equipped, armed black male, in a fast car, out for VENGEANCE. We are his prophets.”

„Der vollständige Name der Band ist TURBONEGRO, aber wir sind feige Weicheier, also buchstabieren wir ihn TRBNGR. Ein Turboneger ist ein großer, gut bestückter, bewaffneter männlicher Schwarzer in einem schnellen Auto, aus auf Rache. Wir sind seine Propheten.“

:boys_lol: :boys_lol: :boys_lol:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


:tauBangbox8: :tauBangbox8: :tauBangbox8:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#19BeitragVerfasst: 17. Jan 2015, 13:28 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Orange spielen sogenannten Ethno-Trance, hab die schon live gesehen und das hat direkt umgehauen. Die spielen alle Instrumente selber inklusive Schlagzeug und wie gesagt; live absolut zu empfehlen. Das brauchst kein Gras und kein Hasch, die bringen dich schon von ganz allein auf´n Trip nach Goa. :zwinky01: Hab die Alben "Chenebua" und "Hu" und die laufen nach wie vor gerne mal durch den Player.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Zu empfehlen ist auch das Soloding vom Sänger Rainer von Vielen.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#20BeitragVerfasst: 17. Jan 2015, 22:05 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2237
Barvermögen: 360,09 Points

Bank: 76.916,78 Points
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 22x in 22 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 4
Alter !!!! Ich finde deinen breit gefächerten Musickgeschmack ja wirklich gut, aber wo bitte gräbt man den sowas aus ?

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Wobei der hier echt den Vogel abschießt

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
folgende User möchten sich bei Hellbanger bedanken:
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#21BeitragVerfasst: 17. Jan 2015, 22:17 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
:boys_lol: :boys_lol: :boys_lol: :boys_lol: :boys_lol: :boys_lol:

Extrem verstrahlte Freunde fallen auf extrem verstrahlten Festivals (Burg Herzberg Festival) rum und sehen dann extrem verstrahlte Bands, kaufen sich ein Album, ich höre es mir an, befinde es als gut und stelle Nachforschungen an. Diese Nachforschungen werden angetestet, als gut befunden und auch mal live angeschaut. Die sind allesamt sehr versierte Musiker und haben verdammt gute Texte. :standard_yes:

Edit:

Rocken können die auch ganz gut. Wem Rage against the Machine gefällt, sollte eher dieses antesten.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#22BeitragVerfasst: 18. Jan 2015, 18:21 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 07.2014
Beiträge: 37
Barvermögen: 105,20 Points

Wohnort: Usingen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 3x in 2 Posts
Geschlecht: männlich
Ich habe in letzter Zeit wirklich uebermaessig viel Depeche Mode gehoert. Mit denen sollte eigentlich jeder mehr oder weniger vertraut sein, wobei ich gerne erwaehnen wuerde, dass es mehr als nur die drei Standard Lieder gibt, die ab und an im Radio kommen.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Ansonsten ist auch dieses extrem bluesige Cover von Ben Harpers Excuse me, Mister wirklich sehr geill.
Da wuenscht man sich doch glatt einen Whisky in die Hand.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#23BeitragVerfasst: 19. Jan 2015, 21:36 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
@IronChancellor und Alaundo:

Da konnte ich leider keinen Zugang zu finden. :nosad:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#24BeitragVerfasst: 22. Jan 2015, 09:26 
Offline
Metal Freak
Metal Freak
Benutzeravatar

Registriert: 09.2012
Beiträge: 1527
Barvermögen: 94,78 Points

Bank: 0,00 Points
Wohnort: Rod am Berg
Danke gegeben: 13
Danke bekommen: 16x in 16 Posts
Geschlecht: männlich
Heute bekommt ihr mal drei Alben aus meiner Jugendzeit als die ersten Partys angefangen haben und man der Meinung war unbesiegbar zu sein. Die machen auch heute noch Spaß. :standard_yes:

1. WIZO - UUAARRGH! deutscher Punk, teils makaber, teils lustig, teils politisch... Ich liebe diese Scheibe. :tauOpti310:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


2. The Prodigy - The fat of the land Schwer zu beschreiben, deswegen der Text aus Wikipedia. Der Song Breathe war absolute Pflicht auf jeder Feier. :tauOpti310:
The Prodigy (engl. ‚das Wunder‘, ‚Wunderkind‘) ist eine englische Band, die Anfang der 1990er-Jahre Breakbeats in der Elektronischen Tanzmusik populär machte. In der Anfangsphase noch stark am Acid House und Techno der frühen 1990er orientiert, entwickelten sie schnell ihren eigenen Stil, der auch neue Stile wie Drum and Bass und Jungle einbezog. Etwa ab 1996 prägten The Prodigy auch aktuelle Sounds wie Big Beat und Trip-Hop, wobei sie Elemente des Alternative und des Punk in ihren Sound einbauten.
Hier nun das Album, allerdings komplett live, wegen YouTube, den Rechten etc... trotzdem gut. :tauOpti310:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


3. The Offspring - Smash Skater Punk aus den USA, durfte auf keiner Party fehlen, ging ins Ohr und blieb drin. :tauBand2:

youtu.be Video From : youtu.be

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Blick über den Tellerrand
#25BeitragVerfasst: 22. Jan 2015, 17:57 
Offline
Taunus Metal Member
Taunus Metal Member
Benutzeravatar

Registriert: 12.2012
Beiträge: 2237
Barvermögen: 360,09 Points

Bank: 76.916,78 Points
Wohnort: Düsseldorf
Danke gegeben: 34
Danke bekommen: 22x in 22 Posts
Geschlecht: männlich
Highscores: 4
Wizo. Zumindest den Namen hab ich schonmal gehört. Kann man sich aber auf jeden Fall mal anhören, genauso wie The Offspring.
The Prodigy. Na ja, ausser Brechreiz lösen die bei mir garnichts aus. Wer sowas mag OK kein Problem, aber bei mir ist da die musikalische Grenze erreicht.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker