Taunus Metal e.V.
https://taunusmetal.userboard.org/

Dark Phantom (Iraq)
https://taunusmetal.userboard.org/viewtopic.php?f=34&t=1324
Seite 1 von 1

Autor: Master Bate [ 12. Feb 2018, 09:21 ]
Betreff des Beitrags: Dark Phantom (Iraq)

Mir hat gestern per FB jemandem aus Iraq kontaktiert.
Sein Band heißt Dark Phantom und mir gefällt es wirklich ganz gut.
Auch hier hat man mit Leute zu tun, die untere schwere Umstände ihre Leidenschaft für Metal ausüben.
Wo sie leben, dürfen sie z.B nicht live spielen, so wie ich Murad (Gitarrist) verstanden habe
Hört selbst rein, jetzt fange ich an zu traümen, die beim TMF 2019 zu haben, auch wenn z.B Visa für die
zu bekommen, zum Hürde werden kann.

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

Autor: Dennis [ 13. Feb 2018, 12:07 ]
Betreff des Beitrags: Re: Dark Phantom (Iraq)

Hört sich schon gut an, ob das aber aufs Taunus Metal passt? :boys_0137:

Autor: Master Bate [ 13. Feb 2018, 21:04 ]
Betreff des Beitrags: Re: Dark Phantom (Iraq)

Meine Meinung nach passen die schön, auch wenn die nicht 100 % in typisches TMF-Raster passen, wir brauchen auch ab und zu ein paar Bands die ein bisschen Abwechslung zu bringen, es soll auch nicht allzu engstirnig werden...wir sind im Vergleich zu viele andere Festivals schön sehr spezialisiert... :gans:

Deshalb hatten wir auch immer oder meist mindestens ein Band im Billing der was anderes als klassisches Thrash/Heavy/Power/Speed spielt, meist mit Death-Metal Einschlag...z.B wir hatten vor ein paar jahren Epicedium, der reines DM spielt aber z.B auch Incertain, Lunatic Dictator haben auch die Burgwiesenhalle beschallt...

Hauptsache die Musik ist am old school orientiert, und das ist hier der Fall, was bei uns gar nicht geht ist Neumodisches zeug (Tendenzen zum Metalcore, Numetal, Pagan und das ganze Teenie / Möchtegern Viking kram...)

Ich fände es ausserdem sehr stark, ein band aus Iraq die Möglichkeit zu bieten....für mich persönlich wäre sogar das Highlight in 10 Jahren seit ich in Verein bin, genau wegen solche Sachen mach ich den Kram, denn es ging ja auch in Taunus Metal ursprunclich darum, Auftritte zu bieten, zu junge Bands die schwer daran kommen und ein Band er aus Iraq kommt, hätte es so was von verdient...

Autor: Darkfirefox [ 15. Feb 2018, 11:00 ]
Betreff des Beitrags: Re: Dark Phantom (Iraq)

Wichtig ist wäre halt, dass die sich selbst um Ihre Visa und Flüge kümmern müssten. Ich bin grundsätzlich auch für Exoten zu haben.
Auch einzelne Acts die den stilistischen Rahmen erweitern finde ich gut.

Autor: Dennis [ 15. Feb 2018, 12:25 ]
Betreff des Beitrags: Re: Dark Phantom (Iraq)

Können wir ja am Sonntag mal bequatschen....

Autor: WillDearborn [ 15. Feb 2018, 18:08 ]
Betreff des Beitrags: Re: Dark Phantom (Iraq)

Gefällt mir musikalisch sogar recht gut...und Bands aus exotischen/repressiven Ländern haben bei mir ohnehin einen Stein im Brett.
Von meiner Seite aus daher ein klarer Daumen nach oben.

Die Frage ist halt, ob die Band überhaupt eine Einreiseerlaubnis bekommt. Aber das müßte deren Sache sein.
Naja momentan sparen sie lt. FB ja erstmal auf eine Syrien-Tour...schon irre...dort touren, von wo andere fliehen...

Autor: Hellbanger [ 2. Mär 2018, 20:15 ]
Betreff des Beitrags: Re: Dark Phantom (Iraq)

Dennis hat geschrieben:
Hört sich schon gut an, ob das aber aufs Taunus Metal passt? :boys_0137:


Wenn wie im letzten Jahr zum Beispiel eine Band wie Dark Millenium spielt, dann erübrigt sich diese Frage eigentlich schon von vornherein.

Musik gefällt mir übrigens sehr gut. :tauOpti310:

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software